Masterplan Partizipation wird zum politischen Programm

Nach beinahe zwei Jahren politischer Diskussion wurde der „Masterplan für eine partizipative Stadtentwicklung“ im Dezember 2016 im Wiener Gemeinderat beschlossen. Das bedeutet: partizipative Stadtentwicklung ist für größere Bauvorhaben zum politischen Programm geworden und wird damit in Wien verbindlich angewendet.
Wir freuen uns sehr über diese Erfolg, an dem die STADTpsychologie maßgeblich mitwirken konnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.