KURIER: Die Stadt gehört uns allen

Stadtpsychologin Cornelia Ehmayer betrachtet Städte als Wesen und greift Wien seit Jahren hilfreich unter die Arme. Mit dem KURIER sprach die Expertin darüber, was funktionierende Grätzel brauchen und wie die Stadt das unterstützen kann.

Cornelia Ehmayer bei den „urbanauten“

Im Rahmen der Tagung „Mehr Platz für Alle!“ präsentierte STADTpsychologin Cornelia Ehmayer ihre Erfahrungen und Einblicke zum Thema partizipative Stadtentwicklung am Beispiel des Wiener Donaukanals.